Dreck-weg-Tag am Samstag, 06.03.202

Unser Dreck-weg-Tag war mal wieder ein voller Erfolg! Was an dem vollen Anhänger gut zu erkennen ist. Es ist doch immer wieder erstaunlich was die Leute achtsam oder auch unachtsam einfach in die Landschaft werfen. Coronakonform waren viele fleißige Helfer*innen in und um Korlingen unterwegs. Eine große gemeinsame Aktion gab es dieses Jahr leider nicht, auch der gemütliche Abschluss konnte nicht stattfinden. 

 

Ein herzliches Dankeschön an Alle die geholfen haben!

 

Damian Marx, Ortsbürgermeister


Liebe Bürgerinnen und Bürger!

 

Auch in Zeiten der Coronapandemie ist wieder einiger Wohlstandsmüll in den Grünflächen und Wanderwegen in der Ortslage gelandet. Es ist schade das Menschen Ihren Müll unachtsam in der Landschaft entsorgen, denn dieser sieht nicht nur unansehnlich aus, sondern schadet auch Pflanzen, Tieren und Menschen. Ich lade am Anfang der Vegetationsperiode dazu ein, bei einem Spaziergang, allein oder im engen Familienkreis/ Haushalt am Samstag, 06.03.2021, den unachtsam oder gezielt unerlaubt entsorgten Müll auf der Gemarkung Korlingen einzusammeln. Falls Sie Mülltüten, Handschuhe etc. benötigen, melden Sie sich bitte bei mir um eine kontaktlose Übergabe zu organisieren. Für den gesammelten Müll steht ein Anhänger am Gemeindehaus bis um 14 Uhr bereit, um den anfallenden Müll darauf zu entsorgen. Bei größeren Fundmengen, die nicht leicht zu transportieren sind, können Sie sich ebenfalls gerne bei mir unter Tel. 0177/3785812 melden.

 

Beachten Sie bitte die geltenden Corona Bestimmungen, insbesondere die geltenden Bestimmungen zu Abstand und Versammlungen. Leider kann aufgrund dessen, das gemeinsame Treffen im Anschluss nicht stattfinden. Ich bitte hier um Verständnis.

 

Ihr Ortsbürgermeister

Damian Marx


Dreck-weg-Tag am Samstag, 07.03.2020 - Vielen Dank an Alle!

Treffpunkt: 07.03.2020 um 9:00 Uhr am Gemeindehaus

 

Ich lade sie alle herzlich ein, den unachtsam oder gezielt unerlaubt entsorgten Wohlstandsmüll auf der Gemarkung Korlingen einzusammeln.

Es ist schade, dass Menschen in ihrer Freizeit den Müll anderer entsorgen müssen, um so mehr freue ich mich über jede/n fleißige/n Helfer/inn der bereit ist diese doch so wichtige Aufgabe zu unterstützen. Nach getaner Arbeit wird ein zünftiger Imbiss gereicht.

 

Damian Marx, Ortsbürgermeister


Dreck-weg-Tag am 09.03.2019

Wir haben den Wohlstandsmüll an Wegen, Wiesen und Straßen wieder eingesammelt. Vielen, vielen Dank an alle fleißigen Helfer und Helferinnen und an unsere Feuerwehr!


Dreck-Weg-Tag am 10.03.2018

vo. li. Artur Gehlen, Norbert Fuchs, Hedwig Herres, Werner Zillgen, Anita Bach, Hendrik Zwick, Sigi Marx, Lina Stelker, Sandra Zender, Gerd Tholl, Thomas Stelker, Ernst Witz, es fehlen Edgar Schieben und Martin Marx