Miteinander die Zukunft planen.  Entscheiden Sie mit!


Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 

bei unserem letzten „Dorfgespräch“ am 26.09.2019 zum Thema:

 

„Das wünsch´ ich mir“ - Unsere Ortsgemeinde Korlingen attraktiv und aktiv mitgestalten.

 

Während der Dorfgespräche wurden viele gute Ideen zusammengetragen. Leider konnten aufgrund der Coronapandemie keine weiteren Dorfgespräche stattfinden.

 

Der Gemeinderat hat sich im Anschluss mit dieser Ideensammlung beschäftigt und festgestellt, dass sich viele der Vorschläge gebündelt am Platz um das Gemeindehaus verwirklichen lassen könnten. Zuvor hatten wir dazu aufgerufen Ideen über die Homepage unter der Rubrik “Zukunft planen“ zu übermitteln. Viele Bilder und Zeichnungen von Kindern kamen so zusammen. Bei den Planungen war uns besonders wichtig, die bereits bestehenden Elemente des Platzes mit aufzunehmen. Weiterhin wurde über einen kleinen Anbau ans Gemeindehaus mit weiteren Ausstattungselemente diskutiert. Der Platz könnte somit eine große Aufwertung erfahren und gerade nach der Zeit der Pandemie zu einem Mehrgenerationenplatz der vielfältigen Begegnung werden. Zudem wäre es ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung und Neuausrichtung unseres Dorfes.

Hierfür sollen Förderanträge gestellt werden die natürlich letztendlich über eine mögliche Verwirklichung den Ausschlag geben.

In der Zeit der Sommerferien möchten wir Sie (im Besonderen die Kinder) einladen mitzuentscheiden!

 

Hier und am Dorfinformationsplatz finden Sie nun die Pläne und Auswahlmöglichkeiten bezüglich verschiedener Spiel- und Bewegungsgeräte.

 

Wir freuen uns über viele Rückmeldungen!

 

Gemeinsam - Füreinander - Miteinander

Ihr

Damian Marx

Ortsbürgermeister


Treffen Sie hier Ihre Auswahl:

(1 Stimme je Spalte)

1. Kleinkinder-Spielgerät Pferd

2. Kleinkinder-Spielgerät Kuh

3. Kleinkinder-Spielgerät Schnecke

(M)eine Stimme für das Spielgerät mit der Nummer:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

1. Wipptier Maus

2. Wipptier Pferd

Meine Stimme das Wipptier mit der Nummer:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

1. Spielanlage

2. Spielanlage

3. Spielanlage

Meine Stimme für die Spielanlage mit der Nummer:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



1. Bewegungsgerät

2. Bewegungsgerät

Meine Stimme für das Bewegungsgerät mit der Nummer:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

1. Barren 3er

2. Barren Push Up

Meine Stimme für den Barren mit der Nummer:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

1. Barren Hangelstange

2. Barren Station

Meine Stimme für den Barren mit der Nummer:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Download
TV Artikel vom 21.07.2021
In Korlingen soll ein Mehrgenerationenpl
Adobe Acrobat Dokument 791.3 KB

Planentwurf Mehrgenerationenplatz:



Liebe Bürgerinnen und Bürger,

gerade in dieser Zeit in der Sozialkontakte auf ein Mindestmaß beschränkt sind, wird uns die Wichtigkeit dieser immer bewusster.

 

Im zweiten Dorfgespräch 2019 unter dem Motto „Das wünsch ich mir!“, hatte sich herausgestellt, dass viele Wünsche von Ihnen zum Beispiel einer Büchertauschbörse, Spielgerät für Kinder etc. unser Miteinander betreffen und sich auf einem Mehrgenerationenplatz am Gemeindehaus verwirklichen lassen würden. Da an dieser Stelle des Dorfes viele Generationen zusammen kommen, sei es zu Veranstaltungen, Festen und Feiern sowie bei unterschiedlichen Treffen von Vereinen, Kursen, etc. könnte eine zusätzliche Belebung des Platzes vielen Bürgern zu Gute kommen.

 

Gerade wegen der momentanen Situation und dem Wunsch für ein gemeinsames Miteinander, können jetzt vielleicht die meisten Ideen entstehen um ein generationsübergreifendes Miteinander zu planen.

 

Da wir im Gemeinderat nach der Vorstellung der Ergebnisse des Dorfgespräches, dies weiterverfolgen wollen, momentan aber kein Dorfgespräch möglich ist, lade ich Sie alle, ob Klein oder Groß, Alt oder Jung ein, Ideen in Textform oder auch gerne in Skizzen zusammenzutragen, die für Sie persönlich/Ihre Generation auf einem Mehrgenerationenplatz interessant wären.

 

Wir freuen uns auch auf viele Bilder von Kindern zu diesem Thema.

 

Natürlich wissen wir zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht was sich verwirklichen lässt, aber wäre es nicht ein besonderes Zeichen, wenn sich aus den Ideen in einer Zeit von eingeschränkten Sozialkontakten ein Platz des generationenübergreifenden Miteinanders entwickeln würde.

 

In diesem Sinne würden wir uns über viele Ideen und Rückmeldungen über das Kontaktformular unter www.korlingen.de/Zukunft/, per Brief oder E-Mail sehr freuen.

 

Miteinander. Gemeinsam. Füreinander.

 

Ihr Ortsbürgermeister

 

Damian Marx

Tarforster Straße 5

54317 Korlingen

zukunft@korlingen.de

 

Ideen aufschreiben und ab geht die Post!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.