DANKE!

Nase-Mund-Bedeckung

Ein herzliches Dankeschön…

an alle, die unsere ehrenamtliche Arbeit bei der Anfertigung von Nase-Mund-Bedeckungen im Frühjahr 2020 mit einer Spende zugunsten der Elternarbeit in der Kita Rasselbande und an den Förderverein der Kita wertgeschätzt und bedacht haben. 

Wir haben über 500 Masken für die Mitbürgerinnen und Mitbürger von Korlingen, Gutweiler und Sommerau angefertigt. So kamen Spenden in Höhe von 1.800 Euro für die Elternarbeit der Kita zusammen und rund 300 Euro wurden dem Förderverein gespendet. Vielen Dank! 

Nach Absprache mit den Kita-Kindern, der Kita-Leitung und auf Beschluss des Elternausschusses der Kita werden 2 bis 3 Holzpferde für den Außenbereich im Frühjahr angeschafft. Außerdem wurden Verabschiedungsgeschenke für die nun in den wohlverdienten Ruhestand gehende Erzieherin Wilma, den FSJ ler Nico und die Erzieherin Katja von Seiten der Eltern als Dank für die hervorragende pädagogische Arbeit organisiert. Der Förderverein hat bereits im Sommer Anschaffungen wie z.B. Spielzeug für den Hof finanziell unterstützt. 

Im Namen aller Kinder, die sicherlich viel Freude mit den neuen Spielsachen haben werden, ein ganz großes Dankeschön!  

Ebenso gilt dieses DANKE den Spendern von Stoffen und Nähzubehör, den Zuarbeiterinnen und ganz besonders der Gemeinde Korlingen für ihre Unterstützung. 

Auch wenn die Nase-Mund- Bedeckungen im Frühjahr noch nicht die hohe Bedeutung von heute hatten … hoffen wir, dass schon bald wieder Zeiten kommen, in denen wir uns ohne Masken anlächeln und begegnen werden. 

 

Ihr Nähfeen-Team

Khasyiat Narykov, Hiltrud Weyand, Kristina Müller – Freischmidt, Barbara Marx und Friederike Pompejus

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir fertigen Ihnen gerne in Handarbeit eine Nase-Mund- Bedeckung an, die Ihren persönlichen Viren eine Ausgangssperre verleiht und vielleicht auch eine Vorsichts-maßnahme gegenüber anderen, ungewollten Viren-hinterlassenschaften erkennen lässt. Obwohl eine solche Bedeckung aus Baumwollstoff keine medizinische Garantie gegen eine Infizierung des Corona Virus oder eine Verbreitung einer vielleicht schon bestehenden Erkrankung darstellt, leisten gerade Sie durch das Tragen einer Nase-Mund- Bedeckung einen solidarischen Beitrag in den wenigen Momenten unserer gemeinsamen, dennoch zwischenmenschlichen Zeit, z. B. beim Einkaufen, bei einem Arztbesuch, bei der Arbeit oder eben auch z. B. an der Haustüre. Die Nase-Mund-Bedeckung ist bei mindestens 60 Grad waschbar.Und immer wieder einsatzbereit!

 

BESTELLUNG:
Falls Sie an einer oder mehreren Bedeckungen für Sie oder Ihre Familie, Nachbarn, bekannte Risikomenschen oder Freunde bestellen möchten, können Sie dies gerne persönlich unter folgenden Telefonnummern tun.

Korlingen: Khasiyat Narykov (Telefon Mobil: 017632398152)

Gutweiler: Kristina Müller-Freischmidt (Tel. 06588/9831800, Mobil: 015731044730)

 

Wir sind das Team "Nähfeen" aus Korlingen und Gutweiler. Wir, Eltern, Großeltern und Freunde unserer Kita Rasselbande nähen derzeit fleißig Nase-Mund-Bedeckungen und freuen uns über jede weitere Person, die sich mit einbringen möchte. Die Bedeckungen sind kostenlos! Die Materialien sind gespendet und Kosten werden über offizielle Fördergelder gedeckt. Falls es Ihnen dennoch ein Bedürfnis ist, unsere Arbeit durch einen kleinen finanziellen Beitrag zu würdigen, so werden wir dieses Geld der Elternarbeit der Kita Rasselbande spenden.

Nahversorgung

Download
Korlingen_hilft_A4_06042020_farbe_a3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 721.6 KB

Hilfe in Mathematik u. Physik

Folgendes Angebot an alle Schülerinnen und Schüler oder Eltern:

Ich biete Hilfe in Mathematik und Physik für alle Klassen-stufen bis zum Abitur ehren-amtlich an.

 

Kontaktaufnahme: Der Schüler, die Schülerin schickt mir eine Mail an:

ludwig.weyand@t-online.de unter Angabe der Klassenstufe. Ich werde dann meine bei Whatsapp benutzte Nummer mitteilen, sodass ein direkter Kontakt für Aufgaben und Fragen aus dem Bereich Mathematik aufgenommen werden kann.

 

Beste Grüße

Ludwig Weyand 




Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Ruwer14.03.2020Erreichbarkeit der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer in Waldrach und Schließung öffentlicher Einrichtungen in der VerbandsgemeindeVerwaltungsbesuche nur nach vorheriger telefonischer TerminvereinbarungWaldrach, 14.03.2020Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona Virus in Deutschland hatdie   Verbandsgemeindeverwaltung   Ruwer   am   Samstag,   14.   März   2020,   ausVorsorgegründen entschieden, einen Teil ihrer Einrichtungen ab Montag, 16. März2020  zu   schließen.   Zudem   wird   es   Einschränkungen   bei   Dienstleistungen   undServicestellen der Verwaltung geben. Bürgerinnen   und   Bürger   werden   gebeten,   sofern   ein   persönlicher   Besuch   derVerwaltung notwendig ist, sich vorher telefonisch anzumelden. Die Kontaktdaten zueinzelnen   Dienstleistungen   sind   auf   der   Webseite   der   VG   Ruwer   unterwww.ruwer.de, Unterseite Verwaltung, zu finden.Geschlossen werden neben den Bürgereinrichtungen und Bürgerhäusern auch dieJugendräume, die Sportstätten  und Sporthallen  und auch  die gemeindeeigenenGrillhütten. Diese Liste wird gegebenenfalls aktualisiert.Bezüglich   der   Schließung   der   Schulen   und   Kindertagesstätten   wird   auf   denElternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) vom 13. März2020 hingewiesen, in dem sowohl der Ganztagesbetrieb als auch die freiwilligeBetreuung an den Grundschulen eingestellt wird. Weitere Informationen erfolgen inenger Abstimmung mit den Schulen.Allgemeine Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes, unter www.rlp.de/Bürgerportale/ Informationen zum Corinavirus sowie auf der Homepage des Gesundheitsamtes bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg unter www.trier-saarburg.de/Buerger/Gesundheitsamt.Die Verwaltung dankt für Ihr Verständnis.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Ruwer14.03.2020Erreichbarkeit der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer in Waldrach und Schließung öffentlicher Einrichtungen in der VerbandsgemeindeVerwaltungsbesuche nur nach vorheriger telefonischer TerminvereinbarungWaldrach, 14.03.2020Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona Virus in Deutschland hatdie   Verbandsgemeindeverwaltung   Ruwer   am   Samstag,   14.   März   2020,   ausVorsorgegründen entschieden, einen Teil ihrer Einrichtungen ab Montag, 16. März2020  zu   schließen.   Zudem   wird   es   Einschränkungen   bei   Dienstleistungen   undServicestellen der Verwaltung geben. Bürgerinnen   und   Bürger   werden   gebeten,   sofern   ein   persönlicher   Besuch   derVerwaltung notwendig ist, sich vorher telefonisch anzumelden. Die Kontaktdaten zueinzelnen   Dienstleistungen   sind   auf   der   Webseite   der   VG   Ruwer   unterwww.ruwer.de, Unterseite Verwaltung, zu finden.Geschlossen werden neben den Bürgereinrichtungen und Bürgerhäusern auch dieJugendräume, die Sportstätten  und Sporthallen  und auch  die gemeindeeigenenGrillhütten. Diese Liste wird gegebenenfalls aktualisiert.Bezüglich   der   Schließung   der   Schulen   und   Kindertagesstätten   wird   auf   denElternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) vom 13. März2020 hingewiesen, in dem sowohl der Ganztagesbetrieb als auch die freiwilligeBetreuung an den Grundschulen eingestellt wird. Weitere Informationen erfolgen inenger Abstimmung mit den Schulen.Allgemeine Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes, unter www.rlp.de/Bürgerportale/ Informationen zum Corinavirus sowie auf der Homepage des Gesundheitsamtes bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg unter www.trier-saarburg.de/Buerger/Gesundheitsamt.Die Verwaltung dankt für Ihr Verständnis.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Ruwer14.03.2020Erreichbarkeit der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer in Waldrach und Schließung öffentlicher Einrichtungen in der VerbandsgemeindeVerwaltungsbesuche nur nach vorheriger telefonischer TerminvereinbarungWaldrach, 14.03.2020Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona Virus in Deutschland hatdie   Verbandsgemeindeverwaltung   Ruwer   am   Samstag,   14.   März   2020,   ausVorsorgegründen entschieden, einen Teil ihrer Einrichtungen ab Montag, 16. März2020  zu   schließen.   Zudem   wird   es   Einschränkungen   bei   Dienstleistungen   undServicestellen der Verwaltung geben. Bürgerinnen   und   Bürger   werden   gebeten,   sofern   ein   persönlicher   Besuch   derVerwaltung notwendig ist, sich vorher telefonisch anzumelden. Die Kontaktdaten zueinzelnen   Dienstleistungen   sind   auf   der   Webseite   der   VG   Ruwer   unterwww.ruwer.de, Unterseite Verwaltung, zu finden.Geschlossen werden neben den Bürgereinrichtungen und Bürgerhäusern auch dieJugendräume, die Sportstätten  und Sporthallen  und auch  die gemeindeeigenenGrillhütten. Diese Liste wird gegebenenfalls aktualisiert.Bezüglich   der   Schließung   der   Schulen   und   Kindertagesstätten   wird   auf   denElternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) vom 13. März2020 hingewiesen, in dem sowohl der Ganztagesbetrieb als auch die freiwilligeBetreuung an den Grundschulen eingestellt wird. Weitere Informationen erfolgen inenger Abstimmung mit den Schulen.Allgemeine Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes, unter www.rlp.de/Bürgerportale/ Informationen zum Corinavirus sowie auf der Homepage des Gesundheitsamtes bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg unter www.trier-saarburg.de/Buerger/Gesundheitsamt.Die Verwaltung dankt für Ihr Verständnis.

Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Ruwer14.03.2020Erreichbarkeit der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer in Waldrach und Schließung öffentlicher Einrichtungen in der VerbandsgemeindeVerwaltungsbesuche nur nach vorheriger telefonischer TerminvereinbarungWaldrach, 14.03.2020Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona Virus in Deutschland hatdie   Verbandsgemeindeverwaltung   Ruwer   am   Samstag,   14.   März   2020,   ausVorsorgegründen entschieden, einen Teil ihrer Einrichtungen ab Montag, 16. März2020  zu   schließen.   Zudem   wird   es   Einschränkungen   bei   Dienstleistungen   undServicestellen der Verwaltung geben. Bürgerinnen   und   Bürger   werden   gebeten,   sofern   ein   persönlicher   Besuch   derVerwaltung notwendig ist, sich vorher telefonisch anzumelden. Die Kontaktdaten zueinzelnen   Dienstleistungen   sind   auf   der   Webseite   der   VG   Ruwer   unterwww.ruwer.de, Unterseite Verwaltung, zu finden.Geschlossen werden neben den Bürgereinrichtungen und Bürgerhäusern auch dieJugendräume, die Sportstätten  und Sporthallen  und auch  die gemeindeeigenenGrillhütten. Diese Liste wird gegebenenfalls aktualisiert.Bezüglich   der   Schließung   der   Schulen   und   Kindertagesstätten   wird   auf   denElternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) vom 13. März2020 hingewiesen, in dem sowohl der Ganztagesbetrieb als auch die freiwilligeBetreuung an den Grundschulen eingestellt wird. Weitere Informationen erfolgen inenger Abstimmung mit den Schulen.Allgemeine Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes, unter www.rlp.de/Bürgerportale/ Informationen zum Corinavirus sowie auf der Homepage des Gesundheitsamtes bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg unter www.trier-saarburg.de/Buerger/Gesundheitsamt.Die Verwaltung dankt für Ihr Verständnis.

14.03.2020, Pressemitteilung der Verbandsgemeinde Ruwer 

zum Umgang der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer und der Ortsgemeinden mit dem Corona-Virus.

 

Erreichbarkeit der Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer in Waldrach und Schließung öffentlicher Einrichtungen in der Verbandsgemeinde.

Verwaltungsbesuche nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung

 

Aufgrund der weiter anhaltenden Verbreitung des Corona Virus in Deutschland hat die Verbandsgemeindeverwaltung Ruwer am Samstag, 14. März 2020, aus Vorsorgegründen entschieden, einen Teil ihrer Einrichtungen ab Montag, 16. März 2020 zu schließen. Zudem wird es Einschränkungen bei Dienstleistungen und Servicestellen der Verwaltung geben.

 

Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, sofern ein persönlicher Besuch der Verwaltung notwendig ist, sich vorher telefonisch anzumelden. Die Kontaktdaten zu einzelnen Dienstleistungen sind auf der Webseite der VG Ruwer unter www.ruwer.de, Unterseite Verwaltung, zu finden. Geschlossen werden neben den Bürgereinrichtungen und Bürgerhäusern auch die Jugendräume, die Sportstätten und Sporthallen und auch die gemeindeeigenen Grillhütten. Diese Liste wird gegebenenfalls aktualisiert.

 

Bezüglich der Schließung der Schulen und Kindertagesstätten wird auf den Elternbrief der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier (ADD) vom 13. März 2020 hingewiesen, in dem sowohl der Ganztagesbetrieb als auch die freiwillige Betreuung an den Grundschulen eingestellt wird. Weitere Informationen erfolgen in enger Abstimmung mit den Schulen.

 

Allgemeine Informationen zum Coronavirus finden Sie auf der Homepage des Landes, unter www.rlp.de/Bürgerportale/ Informationen zum Corinavirus sowie auf der Homepage des Gesundheitsamtes bei der Kreisverwaltung Trier-Saarburg unter www.trier-saarburg.de/Buerger/Gesundheitsamt.

 

Die Verwaltung dankt für Ihr Verständnis.